Seminare

Hier finden Sie die Seminarangebote unserer Mitglieder rund um das Thema Abrechnung. Veranstaltungsdetails und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf den Internetseiten der einzelnen Privatärztlichen Verrechnungsstellen. Jede PVS bietet Ihnen auf Anfrage auch individuelle Schulungen und Coachings ganz nach Ihrem Bedarf an.

Mi 08 Mai

IT-Sicherheit in der Arztpraxis

Hamburg

Neben Ihrer eigentlichen Aufgabe – die Gesundheitsversorgung Ihrer Patienten – müssen Sie sich mehr und mehr mit Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit befassen. Die elektronischen Patientendaten müssen manipulationssicher und vertraulich verarbeitet werden. Für die Gewährleistung der gesetzlich vorgeschriebenen Ziele Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Patientendaten ist deshalb ein IT-Sicherheitskonzept, ein Datenschutzkonzept und die regelmäßige Schulung aller Mitarbeiter unumgängliche Aufgabe des Verantwortlichen – des Arztes und des Leiters des Krankenhauses. In diesem Seminar thematisieren wir technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherung der IT nach Artikel 32 der DSGVO - Sicherheit der Verarbeitung.

  Privatärztliche Verrechnungsstelle Schleswig-Holstein · Hamburg     seminare@ avoid-unrequested-mailspvs-se.de

Mi 08 Mai

GOÄ - Kinderheilkunde - Praxispotentiale erkennen und optimieren

Stuttgart

Optimale Abrechnung ist die Basis für Ihren finanziellen Praxiserfolg. Richtig umgesetzt, garantiert sie Liquidität und eine stabile Praxisentwicklung. In diesem GOÄ-Fachseminar erhalten Sie das Rüstzeug für eine korrekte Abrechnung im Fachgebiet Kinderheilkunde.

  Akademie der PVS Baden-Württemberg     info@ avoid-unrequested-mailspvs-akademie.de

Mi 08 Mai

GOÄ-Seminar für Innere und Allgemeinmedizin

Neustadt

Das Seminar vertieft das Grundwissen zur korrekten und vollständigen Honorarabrechnung. Besondere Berücksichtigung finden dabei die speziell für die Innere und Allgemeinmedizin wichtigen Abschnitte der GOÄ.

  Privatärztliche Verrechnungsstelle Südwest     info@ avoid-unrequested-mailspvs-suedwest.de

Mi 08 Mai

Kommunikation und Service I - Erfolgsfaktoren für die Praxis

Unna

Mit dem zunehmenden Wettbewerb zwischen den Arztpraxen ist ein Wandel von der Praxis mit „klassischer“ Arzt-Patienten-Struktur hin zur medizinischen Dienstleistungspraxis mit

ergänzendem Leistungsangebot zu beobachten. Dabei wird der Arzt immer mehr zum Unternehmer, der Patient immer mehr zum Kunden.

  Privatärztliche VerrechnungsStelle Westfalen-Süd    

Mi 08 Mai

Dokumentation, Verluste beim ärztlichen Honorar vermeiden

Dresden

Mangelnde Dokumentation bedeutet Honorarverlust. Anhand vieler Beispiele erläutert Ihnen unsere Referentin, worauf Sie beim Notieren Ihrer Leistungen achten müssen. Was gehört in einen Operationsbericht, wann ist ein ärztlicher Brief berechnungsfähig und wie argumentiert man gegenüber Kostenträgern?

  Privatärztliche Verrechnungsstelle Sachsen     seminare@ avoid-unrequested-mailspvs-sachsen.de

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.