Eine Ära geht zu Ende

Nach 42 Jahren im Vorstand der PVS Limburg zieht sich Dr. Werner Brühl nun aus der aktiven Gremienarbeit zurück.

Mitglied der PVS wurde Dr. Brühl im Jahr 1960, als er sich mit einer Praxis für Allgemein- und Sportmedizin in Elz niederließ. 1974 wurde er in den Vorstand der PVS Limburg gewählt und schon nach Ende seiner ersten Amtsperiode wurde er erster Vorsitzender. Das blieb Dr. Brühl bis zum Jahr 2007. In den vergangenen neun Jahren stand er Dr. Adalbert Schröder, seinem Nachfolger im Amte, mit Rat und Tat als Stellvertreter zur Seite.

Dr. Brühl war nicht nur in Limburg aktiv, auch auf Bundesebene hat er sich viele Jahre für die Belange der Privatärzte und der PVS eingesetzt. Ab 1985 war Dr. Brühl Mitglied des PVS-Verbandsvorstandes, von 1994 bis 2004 war er stellvertretender Verbandsvorsitzender. Nach seinem offitziellen Ausscheiden aus dem Verbandsvorstand ernannte man ihn zum Ehrenmitglied dieses Gremiums. Und in dieser Funktion wird der PVS Verband auch weiterhin von seiner Erfahrung und seinem Wissen profitieren können.

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.