Dipl.-Kfm. Renate Hess

leitete mehr als zwanzig Jahre das Dezernat für Gebührenordnungsfragen in der Bundesärztekammer

Preisträgerin 2008

Über die Preisträgerin

Frau Hess erhielt diese Auszeichnung in Anerkennung ihrer Verdienste um die Zukunft und die Interessen der privatliquidierenden Ärzteschaft sowie um eine faire und angemessene Honorierung ärztlicher Leistungen und insbesondere um eine zeitgemäße Reform und Fortschreibung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). In seiner Laudatio hob Dr. Jochen- Michael Schäfer, Vorsitzender des Vorstandes des PVS/Verbandes, vor allem das Verhandlungsgeschick und auch die Ausdauer von Frau Hess hervor, mit der sie sich über Jahre für die Weiterentwicklung der ärztlichen Gebührenordnung eingesetzt hat. Gleichzeitig dankte Dr. Schäfer Frau Hess für ihr Vermögen, den Dialog zwischen den Akteuren im Gesundheitswesen mit klarem Blick auf die Ziele der Ärzteschaft immer wieder zu entfachen und zu intensivieren. 

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.